Heilende Kräfte der Natur > mit Sole aus Natursalz

Sole durch Kristallsalz - Soletrinkkur und weitere Sole-Anwendungen

Was ist Natursalz?
Das Salzkristall ist aus 100% Natursalz Kristallsalz gibt es meist als Salzristall-Brocken, Granulat, gemahlen und als Stücke.

Kristallsalz ist ein eigentlich ein neumoderner Ausdruck für naturbelassenes Salz wie folgt:

 

         Herkunft: Salt Range- Norden Pakistan

  • Naturreines Salz - also Kristallsalz - enthält 36 messbare Spurenelemente aus denen der Körper auch besteht.
  • naturbelassen, frei von chemischen und künstlichen Zusatzstoffen

 

Soletrinkkur

 

Geben Sie einen Teelöffel ( Plastik) konzentrierte Sole in ein Glas mit Quellwasser (wenn möglich). Wenn Sie dieses regelmäßig morgens nach dem Aufstehen trinken kann Ihr Körper das positive Schwingungsmuster des Kristallsalzes aufrecht erhalten. Die Regelmäßigkeit ist dabei wichtiger als die Menge, da auch schon ein Tropfen biophysikalisch gesehen genügen würde. Mit einem Teelöffel haben Sie aber auch die benötigte Tagesmenge der Mikronährstoffe gedeckt.

 

Neben allen anderen Anwendungen mit Kristallsalz ist die Soletrinkkur die wichtigste und wirkt unterstützend bei folgenden Beschwerden:

 

  • den Körper belastende Schwermetalle werden ausgeleitet
  • Allergisches Asthma
  • nervlichen Beschwerden
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Nieren-und Blasenerkrankungen
  • Verdauungsbeschwerden- und Stoffwechselstörungen
  • Knochenbrüche, Verstauchungen, Prellungen und Zerrungen
  • Arthrose und Osteoporose
  • Arthritis und Gicht
  • bei allen Erkältungskrankheiten, wie grippaler Infekt, Mittelohrentzündung, Halsschmerzen, Schnupfen und Nasennebenhöhlenentzündung Heuschnupfen und allergische Augenentzündung

 

 

 

 

Die angegebenen Maßnahmen dienen Ihnen der Unterstützung von Heilungsprozessen und ersetzen keine Heilbehandlung. Ich raten Ihnen weder direkt noch indirekt Soleanwendungen als Ersatz einer Heilbehandlung zu verwenden. Betrachten Sie die genannten Maßnahmen viel mehr als therapiebegleitende Anwendungen.

 

 



( Auszug aus dem Buch

Wasser & Salz > Urquell des Lebens, Michaels Verlag)