Auflösung von Blockaden

Beschwerden und Krankheiten

 

- egal welcher Art -

 

lassen sich als Disharmonien und Blockaden auch im Energiekörper wahrnehmen. Mit der Erlaubnis, im Dienst und zum Wohle allen Seins, schwinge ich meine Wahrnehmung auf das Energiesystem des Menschen ein. So ist es mir möglich, die Disharmonien und Blockaden in ihrer Gesamtheit, ihrem Wechselspiel und ihre Ursachen zu erkennen.

 

 

 

 

Chakren Harmonisierung

 

Chakren sind Kraftzentren, die sich im Energiefeld des Menschen befinden.

Sie gelten als die Tore der Kraft.

Man kann sie sich vorstellen als Energiewirbel, in denen sich der durch die Meridiane strömende Energiefluss verdichtet.

Die Chakren tragen damit ganz entscheidend zur Harmonisierung der Lebensenergie bei.

Jedes Chakra hat seinen eigenen Schwingungsbereich. Nur wenn alle sieben Energiezentren gleichmäßig schwingen, ist ein Mensch im harmonischen Gleichgewicht und damit gesund.

Jedem Chakra ist ein bestimmter Persönlichkeits- bzw. Tätigkeitsbereich des Menschen zugeordnet.  


 

Ein Chakrenausgleich ist eine Behandlung, wo das Gleichgewicht und ein harmonischer Zustand der Chakren hergestellt wird.

Die Chakren sind Energiekörper. Dies ist ein System, das in starker Wechselwirkung steht. Ist ein oder sind mehrere Chakren in ihrer Funktion gestört, wird dieses oft von anderen Chakren kompensiert.

 

Mit unterschiedlichen Methoden können diese wieder in Einklang gebracht werden.