NLP mit Familiensysthemik

Im NLP geht es um subjektive Erfahrungen und Wahrnehmung des Menschen.

Anhand von Körpersprache und der Gefühlswelt gewinnt man Aufschluß über innere Welten.

Das Systhem kann allte, nicht hilfreiche Sichtweisen durch neue ünterstützend ersetzen.

  • lösungsorientiert an Konflikte herangehen
  • Stress, Ängste und Zwänge abbauen
  • unliebsame Gewohnheiten verändern

 

Ich habe ein eigenes Format entwickelt, das samft auf die Gefühlswelt eingeht.

In kleinen Schritten zurück im Leben, werden die unterschiedlichen Situatuonen in der Gefühlswelt angeschaut und aufgearbeitet.

 

Hierdurch gelangt man in einen Zustand der vollkommenen Glückseligkeit. Den man den Seinszustand nennt. Dieser wird an einer vom Gegenüber selbstbestimmten Stelle geankert. Somit ist dieser Zustand immer wieder abrufbar.

 

Entstehen Gefühle, die mit Personen zusammenhängen, können diese erkannt, geklärt und in Heilung gebracht werden.