Novafon Schall-Behandlung

Behandlungsmethode mit dem NOVAFON - Gerät

Das NOVAFON Gerät erzeugt Schallwellen mit Mischfrequenzen
von 50 bis 100 Hertz und einer Tiefenwirkung von bis zu 6 cm.
Die so bewirkte lokale Vibrationstherapie hat sich bewährt in vielen Bereichen rund um Gesundheit und Wohlbefinden.
Als Ergänzung wird der vergoldete Magnetaufsatz verwendet.
In der Spitze des Aufsatzes befindet sich ein Magnet mit der Stärke von ca. 3.200 Gauss.
Mit dem Magnetaufsatz kann sehr punktgenau und intensiv gearbeitet werden.

Novafon Geräte finden Anwendung bei starken Verspannungen, eingeschränkten Bewegungsabläufen sowie Nerven- und Gelenksproblemen. Die Geräte arbeiten mit periodisch mechanischen Schwingungen in einem niederfrequenten Bereich von 50-100 Hz, die bis zu 6cm tief in das Gewebe geleitet werden. Durch diese besondere Tiefenwirkung wird (kann) der Durchblutungsprozess gefördert, der Stoffwechsel angeregt und die Zellstruktur aktiviert (werden). Das Wohlbefinden kann gesteigert werden.

Anwendungsmöglichkeiten:
Arthrose
Schleimbeutelentzündungen
chronische Schmerzen
Verspannungen
Tennisarm
Fibromyalgie
HWS- Syndrom
Fersensporn
Myalgien
Ödeme
Spastiken
Sehnenentzündungen
u.v.m

in kurzer Zeit efektiv behandeln.

 
 
 
 
-0:27